header

Longenkurs ohne Pferd / B. Teschen/OÖ

Beginn:
16. Jun 2018
Ende:
17. Jun 2018
aktualisiert:
Nie
Kurs-Nr.:
-
Treffer:
1196
Preis:
115,00 EUR
Ort:
Gruppe:
keine Angabe
Level:
keine Angabe
Plätze:
30
Trainer:

Beschreibung

Das Pferd lernt bei dieser Arbeit:

•losgelassen und im guten Gleichgewicht an der Longe zu laufen,
•die innere Schulter anzuheben und so aufgerichtet den Kreis zu bewältigen,
•sich der Kreislinie entsprechend zu biegen.
Dadurch wird es dem Pferd ermöglicht,
•mit der Hinterhand Last aufzunehmen,
•mit positiven Schwung über den aufgewölbten Rücken zu laufen,
•an der Longe zu laufen, ohne sich dabei zu schaden.

Der Mensch lernt auf diesem Kurs:

•seinem Pferd in kleinen Schritten die korrekte Haltung an der Longe zu erklären,
•zu erkennen, wann ein Pferd schonend und gesund läuft und zu wissen, welche Übungen und Hilfen dem Pferd helfen können, besser zu laufen.

Kursinhalte:

•Basisübungen des Longenkurses wie das „Führen in Stellung“, Seitengänge und das „Anschraten“.
•Entwicklung der Distanz.
•Longieren auf unterschiedlichen Distanzen (Zirkel vergrößern/verkleinern).
•Das Longieren auf verschiedenen Linien und Bahnfiguren (ganze Bahn, Slalom, Handwechsel u.v.m.).
•Longieren der Seitengänge auf Abstand
•Auf Wunsch mit fortgeschrittenen Pferden auch die Arbeit an der Doppellonge.

Kursablauf:

Der erste Kurstag beginnt um 9:00 Uhr direkt mit Praxis am Pferd und endet ca. gegen 18:00 Uhr.
Der zweite Kurstag beginnt ebenfalls um 9:00 Uhr und endet ca. gegen 16:00 Uhr.


Auch reine Zuschauer profitieren sehr von diesem Kurs. Babette erklärt alles ausführlich, schult den Blick aller Teilnehmer und beantwortet alle aufkommenden Fragen zu ihrer Arbeit.

VA-Ort:
Westernhof Pennewang
Gaby Burghuber
Graben 2
4624 Pennewang
www.westernhof.at

Preise:
Teilnehmer ohne Pferd 115,00 Frühbucher bis 31.03.2018 um 80,00

nach Absprache - brave Hunde willkommen.


Kategorie