header

für Seminare, Kurse und Workshops

Rasche Anmeldung sichert Ihren Kursplatz

Um die Effizienz der Seminare zu gewährleisten, ist die Teilnehmer/innenzahl begrenzt. Die Anmeldungen werden nach dem Datum des Einlangens gereiht (unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung). Sichern Sie sich durch frühzeitige Anmeldung Ihren Kursplatz, die Anmeldung über das online-Anmeldeformular IST VERBINDLICH, jede Abmeldung zieht eine Bearbeitungsgebühr oder eine Stornogebühr mit sich, es sei denn, es wird aus eigener Kraft ein Ersatzteilnehmer entsendet.

Zahlungsbedingungen

Der Teilnahmebeitrag ist vor dem jeweiligen Veranstaltungsbeginn so rechtzeitig zu überweisen, dass er spätestens am Tag des Kursbeginns am Konto eingelangt ist. Bei Versäumnis von Zahlungsfristen behalten wir uns, abgesehen von der Möglichkeit der gerichtlichen Geltendmachung, auch die außergerichtliche Geltendmachung unserer Forderungen durch einen Anwalt oder durch ein Inkassobüro vor. Wir sind berechtigt, die dabei zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendigen und angemessenen Kosten in Rechnung zu stellen.
Einzelne Seminare werden über den Seminarleiter abgerechnet – es wird die Bankverbindung bekanntgegeben.

Stornierungen werden ausschließlich nur schriftlich entgegengenommen. Als Eingangsdatum gilt das Empfangsdatum des Schreibens.
Die Teilnahme an einer Veranstaltung kann bis zu 20 Tage vor Kursbeginn kostenlos storniert werden. Bei nicht rechtzeitiger Stornierung wird eine Stornogebühr von 50 % des Teilnahmebeitrags verrechnet.

Bei Stornierungen am Tag des Veranstaltungsbeginns bzw. nach Beginn der Veranstaltung wird der komplette Teilnahmebeitrag fällig.

Es gibt einzelne Seminare, bei denen Barzahlung vor Ort eingerichtet wurde (dies wird gesondert bekannt gegeben), sollte der Teilnehmer zum Seminar nicht erscheinen und es wurde nicht schriftlich storniert, wird das Kurshonorar in Rechnung gestellt.

Einzelne Seminare werden mit einem Frühbucherpreis angeboten, dieser wird nach Buchungsdatum bei der Rechnungslegung berücksichtigt.
Es steht frei, einen Ersatzteilnehmer zu entsenden.

Haftung

Jede/r Teilnehmer/in entscheidet, in wie weit er/sie sich auf die angebotenen Übungen einlässt und ist für sich selbst verantwortlich. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit haftet der Veranstalter und Trainer nicht. Mit der Anmeldung erkennen Sie die genannten Bedingungen an und verpflichten sich zur Einhaltung.

Für Teilnehmer unter 18 Jahren sind die Eltern/Erziehungsberechtigten haftbar.

Veranstaltungsabsage

Muss eine Veranstaltung aus organisatorischen Gründen (zb. ungenügende Teilnehmeranzahl) abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung von bereits eingezahlten Teilnahmebeiträgen. Ein weitergehender Schadenersatzanspruch ist ausgeschlossen, z. B. Fahrtkosten, Verdienstentgang, etc. Bei einem Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit der/des Vortragenden oder sonstige unvorhergesehene Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung.
Bei Krankheit des Trainers wird ein Ersatztermin angeboten.

Datenschutz/Telekommunikationsgesetz

Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer/innen werden vertraulich behandelt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Anmeldung bzw. mit der Übermittlung der Daten willigen die Teilnehmer/innen bzw. Interessentinnen/Interessenten ein, dass alle personenbezogenen Daten (Name, Titel, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Zusende-Adresse, Privatadresse, Firmenname, Firmenadresse) die elektronisch, telefonisch, mündlich, per Fax oder schriftlich übermittelt werden, abgespeichert und für die Übermittlung von Informationen verwendet werden dürfen. Dies schließt auch den Versand des E-Mail-Newsletter an die bekannt gegebene(n) E-Mail-Adresse(n) mit ein. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Weiters willigt der/die Teilnehmer/In ein, wenn Fotos während des Seminars gemacht werden, dürfen diese für Werbezwecke, z.B. Newsletter per Mail oder Website verwendet werden.

Änderungen

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den AGB bleiben der Firma seminART Claudia Wobornik vorbehalten.

Bankverbindung

Raiffeisenkasse Brunn am Gebirge
lautet auf Claudia Wobornik
IBAN: AT15 3225 0000 0151 0502
BIC: RLNWATWWGTD

 

AGB Zusatz für Seminare, Kurse und Workshops rund ums und mit dem eigenen Pferd

Rasche Anmeldung sichert Ihren Kursplatz

Um die Effizienz der Seminare zu gewährleisten, ist die Teilnehmer/innenzahl begrenzt. Die Anmeldungen werden nach dem Datum des Einlangens gereiht.
(unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung). Sichern Sie sich durch frühzeitige Anmeldung Ihren Kursplatz!

Seminare mit Pferd

Anmeldung, Bezahlung und Storno für Kurse/ Seminare bei denen Trainer aus Deutschland anreisen

GÜLTIG für Anmeldungen MIT Pferd (aktiver Teilnehmer) zu den Kursen/ Seminaren
 mit Babette Teschen, Lisa Kittler!

Ab dem Zeitpunkt der Anmeldung ist diese verbindlich und die Kursgebühr ist sofort zu bezahlen, dies sichert Ihren Kursplatz.

IBAN: AT 15 3225 0000 0151 0502    
BIC:  RLNWATWWGTD

Die Kursgebühr ist bei Anmeldung sofort fällig!
Bei Abmeldung verfällt die Kursgebühr, es sei denn, es wird ein Ersatzteilnehmer gefunden oder es kann auf eine bestehende Warteliste zurückgegriffen werden.
Wechselt ein bereits angemeldeter „aktiver Zuschauer“ seinen Seminarplatz zu einem aktiven Teilnehmer (sprich Teilnahme mit Pferd) erhält der stornierende Teilnehmer den Differenzbetrag zwischen dem aktiven Zuschauer und dem aktiven TN-Platz zurück.
Sollte es gewünscht sein, dass sich „seminART“ um einen Ersatz-Teilnehmer bemüht, werden 50% der Kurskosten einbehalten. Dies ist natürlich nur gültig, wenn der aktive Teilnahmeplatz durch „seminART“ nachbesetzt werden konnte.

Sollte ein Teilnahmeplatz mit Pferd frei geworden sein und ein bereits angemeldeter aktiver Zuschauer wechselt seinen Seminarplatz zu einem aktiven Teilnehmer (sprich Teilnahme mit Pferd), werden für den Teilnehmer der storniert 50% der Seminarkosten fällig.

GÜLTIG für Anmeldungen ohne Pferd (aktiver Zuschauer) zu den Kursen/ Seminaren
mit Babette Teschen, Lisa Kittler und Tanja Richter!

Ab dem Zeitpunkt der Anmeldung ist diese verbindlich!

Abmeldung und Storno

Sollte es, aus welchen Gründen auch immer, egal zu welchem Zeitpunkt, unabhängig vom Seminartermin, zu einer Abmeldung kommen, behalten wir € 30,- Bearbeitungsgebühr ein bzw. werden in Rechnung gestellt. Sollte es 60 Tage vor dem Seminartermin zu einer Abmeldung kommen, gibt es keine Rückerstattung. Es steht natürlich frei, einen Ersatzteilnehmer zu entsenden.

Der Seminarbetrag muss 70 Tage vor dem Seminartermin auf dem Konto von Claudia Wobornik eingelangt sein. Der Frühbucherpreis wird nach Buchungsdatum bei der Rechnungslegung berücksichtigt.

Haftung

Der Seminarteilnehmer versichert, dass das Pferd gesund ist und nicht von einer ansteckenden Krankheit befallen ist oder aus einem verseuchten Stall kommt. Der Equidenpaß und der Impfpass sind dem Veranstalter vor Seminarbeginn vorzulegen. Werden die /das Dokument nicht vorgelegt, besteht kein Anspruch auf Seminarteilnahme oder Erstattung der Seminargebühren.
Stellt sich während des Seminares heraus, dass das Pferd aus gesundheitlichen Gründen nicht am Seminar teilnehmen kann, wie beispielsweise durch eine Lahmheit, besteht kein Anspruch auf Erstattung der Teilnehmergebühr. Sie haben die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu entsenden.
Der Seminarteilnehmer versichert gegenüber dem Veranstalter, dass der Abschluss einer Reitpferdehaftpflichtversicherung für das Pferd besteht und teilt dem Veranstalter die Versicherung und die Versicherungsnummer mit. Die Teilnahme am Seminar erfolgt auf eigene Gefahr. Die Haftung des Trainers bzw. der Trainerin als Tierhalter und als Tieraufseher ist ausgeschlossen. Der Seminarteilnehmer haftet für die Schäden, die durch ihn oder sein Pferd verursacht werden, ebenso für Schäden die an der Anlage/ Kurslocation durch ihn oder das Pferd entstanden sind.
Jede/r Teilnehmer/in entscheidet, in wie weit er/sie sich auf die angebotenen Übungen einlässt und ist für sich selbst verantwortlich. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit haftet der Veranstalter und Trainer nicht. Mit der Anmeldung erkennen Sie die genannten Bedingungen an und verpflichten sich zur Einhaltung.
Für Teilnehmer unter 18 Jahren sind die Eltern/Erziehungsberechtigten haftbar.

Änderungen

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den AGB bleiben der Firma seminART Claudia Wobornik vorbehalten.